Allgemein · Einnahmen · Kryptowährungen

Etwas mehr Realismus – Ausstieg bei meinen CFD-Spekulationen

Ich habe gestern meine CFD-Positionen verkauft. Grund ist, dass ich dauerhaft wahrscheinlich nicht schlauer als der Markt bin.

Bei Bitcoin hatte ich mir ein 20%-Limit unter den Höchstkurs gesetzt und habe nun die Restposition von 100 Euro zu knapp 140% Plus automatisiert abgestoßen.

Ggf. werde ich noch die Gewinne aus den CFD-Spekulationen in der App (BUX) stehen lassen und hier meiner Zockernatur freien Lauf lassen, das sind etwa 350 Euro nach Gebühren und Steuern.

Allgemein · Einnahmen · Kryptowährungen

Einnahmenreport Oktober 2017

In meinem Einnahmenreport liste ich meine Einnahmen aus den Investitionen/Spekulationen auf, sowie andere „passive“ Einnahmen.

Einnahmen

+ 40 Euro Mietcashflow

+ 11,02 Euro Dividende Mondelez

+ 27,39 Euro Verkauf Telefonica Aktie*

+ 22,55 Euro Verkauf H&M Aktie*

+ 207 Euro Bitcoin Spekulation über BUX mit x2-Hebel

+ 7,26 Euro Blogeinnahmen (Affiliate)

+ 0,29 Euro eBook-Einnahmen

————————————————————————-

= 315,22 Euro

Mit den Einnahmen von Oktober bin ich sehr zufrieden.

Ich habe mir bei Bitcoin Ausstiegpunkte definiert und mich dran gehalten. Ich halte noch eine Restposition von 100 EUR, die mit über 100% im Plus steht, also aktuell über 200 Euro wert ist.

Für Aktienspekulationen werde ich zukünftig ein Banxbroker-Depot nutzen und mich in einfachen Optionsstrategien versuchen.

*Die Aktien habe ich jeweils ein paar Tage gehalten.

Aktien · Allgemein · Einnahmen

Einnahmenreport September 2017

Einnahmen

Da ich keine reine Anlegerin, sondern auch Spekulantin bin, tauchen auch Gewinne/Verluste aus Aktienverkäufen im Einnahmenreport auf.

+ 40 Euro Mietcashflow

+ 14,58 Euro Dividende Wells Fargo

+ 16,02 Euro Dividende Unilever

+ 133,41 Euro Verkauf Michael Kors Aktie

+ 58,8 Euro Verkauf Nike Aktie*

+ 5,50 Euro Blogeinnahmen (Affiliate)

+ 0,29 Euro eBook-Einnahmen

————————————————————————-

= 269,60 Euro

Mit den Einnahmen bin ich sehr zufrieden.

Im September ist durch Affiliate wieder mehr eingegangen.

Ich habe ein eBook verkauft, wodurch 0,29 EUR eingegangen ist.

 

*Die Nike Aktie hatte ich genau einen Tag. Das war mal wieder eine kleine Spekulation.

Aktien · Allgemein · Einnahmen

Einnahmenreport August 2017

Einnahmen

Da ich keine reine Anlegerin, sondern auch Spekulantin bin, tauchen auch Gewinne/Verluste aus Aktienverkäufen im Einnahmenreport auf.

+ 40 Euro Mietcashflow

+ 26,80 Euro Verkauf Apple-Aktie

+ 59,43 Euro Bitcoin (vor Steuer)

+ 31,07 Euro Verkauf RWE-Aktie

+ 40,30 Euro Verkauf Recruit Holdings Aktie

+ 0,96 Euro Blogeinnahmen (Affiliate)

+ 0,26 Euro eBook-Einnahmen

+ 37,18 Euro Verkauf ETF World

————————————————————————-

= 236,00 Euro

Mit den Einnahmen bin ich sehr zufrieden.

Im August ist durch Affiliate nicht so viel eingegangen.

Ich habe ein eBook verkauft, wodurch 0,26 EUR eingegangen sind. Das eBook ist ein Ratgeber und ist bei Amazon gelistet. Ich bin froh, wenn ich mit dem Buch Menschen helfen kann. Der umgerechnete Stundenlohn interessiert mich dabei nicht. Ich vertreibe es unter einem Pseudonym und möchte damit Menschen helfen, aus Hartz IV herauszukommen.

Ich ziehe momentan ein weiteres Immobilieninvestment in Betracht, weshalb ich vorsorglich einen Teil meines Depots liquidiert habe.

Ich muss mir Gedanken über meine Anlagestrategie machen. Bis dahin bin ich froh, viel Cash vorzuhalten.

Allgemein · Einnahmen · Immobilien

Buchvorstellung – Das System Immobilie – von Thomas Knedel

Ich höre aktuell das Hörbuch „Das System Immobilie“ von Thomas Knedel. Das Buch ist ein Sammelband verschiedener Autoren, die Immobilienstrategien zum Besten geben.

Mir persönlich macht das Hörbuch richtig Laune auf Immobilien. Ich finde die Strategien der einzelnen Investoren sehr inspirierend und möchte am liebsten nun mit Immobilien richtig durchstarten.

Ich kann es jedem immobilieninteressierten nur empfehlen. Mir persönlich bringt es einen großen Mehrwert sowie viel Motivation.

In dem Buch geht es bisher (ich bin bei knapp der Hälfte des Buches) vor Allem um die Investition in Mehrfamilienhäuser. Die Autoren geben teilweise sowohl Tipps, wie man Eigenkapital aufbaut, als auch wie man mit Immobilien startet. Jeder Autor hat seine Besonderheiten und ganz persönliche Strategie, in die er Einblicke gibt.

Von Jedem der Autoren kann man etwas lernen. Da ich bisher wenig Literatur in Richtung Immobilien gelesen habe, ist dieses Buch ein guter Schritt für mich.

Falls ich nun wirklich groß in Richtung Immobilien marschieren sollte, heißt das für mein Depot, dass ich es zum Teil liquidieren werde. Ich werde aber nicht überstürzt handeln.

Aktien · Allgemein · Einnahmen

Ein Wahnsinn – 24 Aktienverkäufe bisher in 2017

Ich kann es kaum glauben: Alleine 24 ausgeführte Verkaufsorders habe ich in 2017 getätigt. Dazu kommen 28 Aktienkäufe. D.h. ich habe über 50 Mal Ordergebühren bezahlt, alleine in 2017.

In meinen Einnahmenreports habe ich manchmal Microgewinne zu einer anderen Einnahme hinzugeschmuggelt, sodass in meinen Einnahmenreports etwas weniger Einzelpositionen auftauchten *Schande über mich*.

Hiermit verpflichte ich mich selbst öffentlich, weniger Hin und Her zu handeln am Aktienmarkt.

Ich lese gerade das Buch „Der entspannte Weg zum Reichtum“ von Susan Levermann (Link Amazon*). Es ist mir nicht neu, dass Laien im Schnitt durch „Kaufen und Liegenlassen“ bessere Ergebnisse erzielen, als durch überaktives Handeln. Das Buch veranschaulicht das nochmals und ruft es mir in Erinnerung.

Durch diesen Beitrag möchte ich mich selbst disziplinieren dahingehend.

In den nächsten Wochen werde ich mir eine konkretere Strategie für den Aktienhandel zurechtlegen. Ich habe bereits für die Aktienauswahl eine eigene Strategie, steige aber oft wieder aus aufgrund von Launen und weil ich die Möglichkeit haben möchte, andere Aktien sofort zu kaufen.

Auch für meine spekulativen Aktionen werde ich mir eine definierte Ausstiegsstrategie zurechtlegen und mich nicht weiter mit Mikrogewinnen zufriedengeben.

Insgesamt werde ich mehr Buy and Hold betreiben.

*Affiliate-Link

Allgemein · Einnahmen · Sparen

Einnahmenreport Juli 2017

Einnahmen_Einnahmenreport

Einnahmen

+ 40 Euro Mietcashflow

+ 9,90 Euro Dividende Mondelez

+ 35,54 Euro Nachträgliche Verlustverrechnung

+ 51,91 Euro Ausschüttung ETF World

+ 3,06 Euro Blogeinnahmen (Affiliate)

————————————————————————-

= 140,41 Euro

Mit den Einnahmen bin ich sehr zufrieden.

Im Juli hatte ich zum ersten Mal eine nennenswerte Auszahlung für Affiliate-Links. Allerdings merke ich auch, dass Affiliate seine Grenzen hat und man eigentlich nicht auf Einnahmen daraus zählen kann.

Ich habe mich im Juli mehr beherrschen können und habe keine Position verkauft.