Allgemein · Einnahmen

Einnahmenreport Oktober 2018

In diesem wiederkehrenden Report liste ich meine Einnahmen aus den Investitionen/Spekulationen auf, sowie andere „passive“ Einnahmen.

Eigentumswohnungen

+40,00 EUR Mietcashflow ETW 1**

+51,24 EUR Mietcashflow ETW 2+3**

Zinsen/Dividenden

+ 7,25 EUR Dividende Eastman Chemical*

+ 6,45 EUR Dividende Viacom*

+13,32 EUR Dividende Mondelez*

+ 5,07 EUR Ausschüttung ETF Vanguard*

+41,54 EUR Nachträgliche Korrektur (bankseitig betr. Lyxor ETF’s)

Verkäufe

+ 4,15 EUR Verkauf Adidas Aktie*

-160,75 EUR Verkauf Toyota Aktie (Levermann-Position)*

CFD’s (BUX)

-34,35 EUR CFD Facebook**

+ 1,71 EUR CFD DAX 30 Short**

Optionen

+24,36 EUR Short Put GE Oct 2018**

Passive Einnahmen

+ 1,29 EUR Blogeinnahmen (Affiliate)**

+ 3,12 EUR eBook-Einnahmen**

———————————————————————

+ 83,95 EUR Einnahmen vor Steuer

– 79,55 EUR Einnahmen nach Steuer

+4,40 EUR Gesamt (verwaschen)

Resümee

Der Oktober war einnahmentechnisch eine Katastrophe. Ich musste eine Levermann-Position mit hohem Verlust schließen.

Neuigkeiten

Das Levermann-Experiment geht weiter, trotz vorübergehenden „großen“ Verlusten. Ich bleibe einfach dran.

Die CFD-Spielereien finden ein Ende. Ich hatte ohnehin nur mit extrem kleinen Beträgen agiert (stehen gelassene Gewinne aus meiner Anfangszeit mit Bitcoin). Ich hatte immer mal wieder Beträge auszahlen lassen. Trotzdem ist mein Gewinn insgesamt etwas eingeschmolzen, da ich eben vermutlich nicht der nächste Kostolany bin ;-))

Ich war gesundheitlich etwas angeschlagen im November, daher kommt der Abschluss viel zu spät.

Thema Immobilien

Die Neuvermietung ab dem 01.01.2019 bereitet mir jetzt schon Arbeit. Ich lerne dabei sehr viel.

*Einnahmen nach Gebühren und Steuern.

**Einnahmen (nach Gebühren) vor Steuer.

2 Kommentare zu „Einnahmenreport Oktober 2018

  1. Hallo Tanja,
    mal dein Monat Oktober mit einer „schwarzen Null“ im Gesamtergebnis ist ja doch noch positiv! Betreffend der Konsequenz CFD und somit ein Thema abzuschließen finde ich auch richtig. Wenn du eine Anlageklasse ausprobiert hast und das vom Bauch und persönlich nicht passt, dann sollte man das beenden. Nur jene Anlageklassen von denen man selbst überzeugt ist kann man langfristig erfolgreich weiterführen.
    Wünsche dir Gesundheit und eine schöne Adventszeit 🎄
    Liebe Grüße
    Bergfahrten

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s