Allgemein

Im Urlaub günstig essen – 5 Lifehacks

Um im Urlaub günstig zu essen habe ich was für dich:

Du kannst

  • Auf den Markt gehen und eine frische Käsecreme o.ä. holen. Dazu etwas Brot und ab in den nächstgelegenen Park. Falls Mal kein Markt ist – einfach in der Drogerie einen Dip kaufen ✓ spart Geld und man lernt die Gegend kennen
  • Im Hostel oder in der Ferienwohnung selbst kochen. Dieser Tipp erklärt sich von alleine. Damit du keine viel zu großen Mengen hast, kaufe lieber Obst und Gemüse lose. Kartoffeln als Beilage lassen sich gut portionieren ✓ spart Geld und ist gut für die Umwelt
  • Gemüsedöner/Gemüsetasche oder gebratene Nudeln ✓ für den schnellen Hunger und gut fürs Portemonnaie
  • Frisch gemachte Salate z.B. beim Bäcker kaufen ✓ frisch, gesund und günstig
  • Brötchen selbst belegen: Eine Packung Käse kostet nicht viel. Falls dir nach süß ist – Schaumküsse ✓ da werden Kindheitserinnerungen wach (bei der süßen Variante)

Mit diesen Tipps muss es nicht immer das Restaurant sein – Restaurantessen hat man im Urlaub meistens sowieso schon genug.

Wahrscheinlich ist nicht jeder Tipp absolut neu für dich. Vielleicht konntest du eine Sache für dich mitnehmen?

Berichte mir von deinem Urlaubsessen-Lifehack!

5 Kommentare zu „Im Urlaub günstig essen – 5 Lifehacks

  1. Ich bin ein Fan von spät frühstücken, gegen 16 Uhr warm essen und abends was vom Bäcker. Die Restaurants sind zu der Zeit leer und man isst nur einmal warm. Meistens kaufe ich mir nichts vom Bäcker, sondern hole mir was vom Brotregal im Supermarkt. Oder ich nehme ein paar Butterkekse zum Knabbern mit.

    Gefällt 2 Personen

  2. Wer Richtung Nordics (Schweden, Norwegen, Dänemark) mit dem Auto fährt, kann sich nich schön beim letzten Lidl oder Aldi in D mit Lebensmitteln eindecken…weiter „oben“ wirds nur immer teurer 😉

    Okay, für Milch und frische Sachen wirds irgendwann knapp mit der Haltbarkeit, aber für den Rest haben wir es bei unserer Norwegen Tour (Hiking und Camping) so gemacht, inkl Wein (im Rahmen des erlaubten)!

    Happy saving und für ein gesundes selbstgekochtes Essen 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Wir machen immer Wanderurlaub, seit ein paar Jahren in einer Ferienwohnung. Frühstück machen wir also selbst, für unterwegs nehmen wir Brötchen und Käse und gekochte Eier und Möhren und Apfel und Zwetschgen und Gurke und Paprika und Mandeln mit (nicht immer alles gleichzeitig, natürlich!). Abends gehen wir dann meist essen, dieses Mal war es aber recht voll im Lechtal. Drum sind wir – wie von Frau Exstudentin empfohlen – oft schon früh zum Abendessen gegangen, so ab 17 Uhr, dann war es nicht so voll. Manchmal sind wir auch unterwegs auf einer Hütte eingekehrt und haben unseren Proviant abends in der Wohnung gegessen. Ach ja, Kuchen für den Nachmittagskaffee haben wir auch oft beim Bäcker geholt und dann in der Wohnung gegessen statt im Café einzukehren.

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Tanja,

    wir waren erst kürzlich in einer Ferienwohnung mit einer eingebauten Küche. Bevor wir in den Urlaub gefahren sind, haben wir alle zusammen eingekauft: für 400€.

    Das klingt erstmal nach einem teuren Urlaub, aber da wir 8 Personen waren, hat der Einkauf jeden nur 50€ gekostet – für eine Woche. Da waren Fleisch, Fisch, Aufstrich, Käse, Obst, Gemüse, Knabberzeug, Getränke und Alkohol dabei.

    Nach der Woche hat jeder noch eine volle Tasche mit nach Hause nehmen können. Wir waren natürlich trotzdem noch 2 Mal im Restaurant essen.

    Selbst kochen ist aber günstiger. Vor allem, wenn man mit vielen Leuten unterwegs ist. Da muss auch jeder nur einmal kochen. =)

    Warst Du auch kürzlich im Urlaub?

    Beste Grüße
    Nico

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s