Allgemein · Weiterentwicklung

Resümee erste Jahreshälfte 2018 und Ausblick zweite Jahreshälfte

Werfen wir einen Blick auf meine Jahresziele:

  • Eine Sparrate von etwa 50%
  • Mindestens eine Immobilie erwerben
  • Mein Gesamtvermögen steigern
  • Mindestens ein eBook veröffentlichen
  • Berufliche Weiterentwicklung in Form von fachbezogenen Schulungen (mindestens eine Schulung dieser Art)
  • Eine Softskills-Schulung besuchen
  • Einen Bildungsurlaub machen
  • Lesen von mindestens 6 Büchern, die mich persönlich oder finanziell weiterbringen

Sparrate 50%: Bisher knapp erreicht, sieht gut aus.

Mindestens eine Immobilie erwerben: Geschafft. Link Beitrag.

Mindestens ein E-Book veröffentlichen: Geschafft. Ich habe mein Buch „Minimalismus als Schlüssel zu Reichtum und Zufriedenheit“ veröffentlicht. Link zum Buch auf Amazon.

Gesamtvermögen steigern: Sieht gut aus, auch wenn die Immobilien zunächst Vermögen aufgezehrt haben.

Fachbezogene Berufliche Weiterentwicklung: Ich habe eine fachliche Schulung in meinem Bereich besucht. Diese hat mir viel gebracht.

Eine Softskills-Schulung: Ziel jetzt schon übererfüllt. Ich war bei der „Masterclass of Personality“ von Tobias Beck und beim Seminar „Millionaire Mind Intensive“. Außerdem ist eine Schulungzur Verbesserung meiner Präsentationsfähigkeiten fest eingeplant.

Bildungsurlaub: Hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich dieses Jahr einen machen werde.

Lesen von 6 Büchern: Ich habe mindestens 4 Bücher bisher ganz gelesen – 2 von Gerald Hüther und 2 von Ajahn Brahm. Diese Bücher haben mich weitergebracht, insbesondere letztere. Den Tipp zu den Buddhismus-Büchern von Ajahn Brahm hatte ich von Finanzglück.

Insgesamt bin ich sehr gut auf Zielerreichungskurs. Ich habe eher die Ziele nicht ambitioniert genug gesteckt. Ggf. ändere ich das im nächsten Jahr, damit ich einen großen Anreiz habe.

Hiermit setze ich mir noch die folgenden Ziele für den Rest von 2018:

  • Sparrate in der zweiten Jahreshälfte auf 58 Prozent zu erhöhen
  • 4 Bücher lesen, die mich persönlich weiterbringen
  • 2 Softskills-Schulungen besuchen
  • Meinen Networth erhöhen

5 Kommentare zu „Resümee erste Jahreshälfte 2018 und Ausblick zweite Jahreshälfte

    1. Mir hat MMI super gefallen. Ich hätte vorher nicht gedacht, dass ich so viele kontraproduktive Glaubenssätze zu Geld hätte. Die Übungen waren sehr gut. Auch die Seminarinhalte an sich waren top. Sehr zu empfehlen. Ich bin allerdings nur 1,5 Tage geblieben und habe mir dann noch mit einer Freundin Hamburg angeschaut. Ich kann also zum weiteren Verlauf nicht viel sagen. Es war natürlich Werbung dabei für die weiterführenden Seminare. Preis/Leistung war spitze. Ich hatte einen Rabattcode von Gedankentanken und damit war’s fast kostenlos.

      Gefällt mir

    1. Der beste Tipp ist: Anzufangen. Was kann dir passieren? Wenn du mit dem Resultat selbst dann nicht zufrieden bist, sieht es halt die Öffentlichkeit nicht. Ich finde Amazon als Marktplatz für E-Books total easy. Ansonsten kannst du mir auch konkrete Fragen per Mail schicken.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s