Allgemein · Freizeit · Weiterentwicklung

Halbjahresbilanz der ersten Hälfte 2017

Mein Resümee für die erste Jahreshälfte von 2017 fällt gemischt aus.

Ich habe weniger gespart als im Jahr 2016 trotz höherer Einnahmen. Insgesamt bin ich mit dem Vermögensaufbau auf Kurs. Ich spare immer noch viel.

Ich habe meine Geschäftsidee ad acta gelegt und habe zunächst keine gute alternative Idee, nur ein paar Träumereien.

Mit der Blogperformance bin ich hochzufrieden. Die Besucherzahlen steigen.

Persönlich habe ich eine Trennung hinter mir. Ich unternehme seither mehr und habe eine Rundreise durch Schottland gemacht.

4 Kommentare zu „Halbjahresbilanz der ersten Hälfte 2017

  1. Huhu Tanja,
    Trennungen sind zwar an sich nichts Schönes, aber wer weiß, wofür solche Sachen im Leben auf Dauer gut sind. Steht deswegen auch ein Umzug oder neues Mobilar an? Wird es noch einen Reisebericht von Schottland geben?

    Liebe Grüße
    Jenny

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Jenny,
    das stimmt, was du sagst. Danke für deinen Kommentar.

    Wir haben nicht richtig zusammen gewohnt, daher steht kein Wohnungswechsel an.

    Das mit dem Reisebericht überlege ich mir noch. Keine schlechte Idee.

    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

  3. Hey Tanja,

    Klar, eine Trennung ist alles andere als schön. Aber dafür kannst du dich jetzt voll und ganz auf dich selbst konzentrieren. Du hast jetzt zum Beispiel mehr Zeit für deine Hobbys etc. Man sollte selbst bei so etwas einfach immer versuchen das positive rauszunehmen.

    Bei der suche nach einer neuen Geschäftsidee wünsche ich dir noch viel Glück und Erfolg!

    Liebe Grüße
    Laura

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s