Allgemein · Weiterentwicklung

Bildungsurlaub – eine bezahlte Freistellung zur persönlichen Weiterentwicklung

Uns steht per Gesetz Bildungsurlaub zu (in den meisten Bundesländern Deutschlands). In Nordrhein-Westfalen sind es 5 Tage. Nicht Jeder weiß von dieser Möglichkeit und nur etwa 2-5 Prozent der Arbeitnehmer nutzen sie laut Wikipedia. Der Bildungsurlaub ist eine bezahlte Freistellung. Man sucht sich selbst bspw. ein Seminar heraus, bezahlt es selbst, muss jedoch keinen regulären… Weiterlesen Bildungsurlaub – eine bezahlte Freistellung zur persönlichen Weiterentwicklung

Allgemein · Minimalismus · Sparen

Warum Minimalismus mich nicht einschränkt

Minimalismus bedeutet für mich keine Einschränkung - im Gegenteil. Der Verzicht auf Dinge macht mich freier. Ich brauche kein Auto und keine schicke Wohnung, um glücklich zu sein. Ich bin viel glücklicher, seit ich weniger shoppe. Mir fehlt nichts. Ich kann zu diesem Thema einen Blogbeitrag von Minimalkonzept empfehlen: http://minimalkonzept.de/?p=2452 wie materielle Dinge uns abhängig… Weiterlesen Warum Minimalismus mich nicht einschränkt

Aktien · Allgemein

Meine langfristigen und kurzfristigen Aktientitel

Ich werde hier meine langfristigen und kurzfristigen Aktientitel offenlegen. Mit ETF's fühle ich mich eher nicht wohl. Ich wähle Aktien nach einigen Kennzahlen aus. Ich achte auf KGV, KBV, Gewinnwachstum (im Verhältnis zur Kurssteigerung) und auf die Eigenkapitalquote. Auch die Dividendenrendite und das -wachstum betrachte ich mittelbar. Den Kriterien entsprechen weitestgehend die folgenden Werte, die… Weiterlesen Meine langfristigen und kurzfristigen Aktientitel