Aktien · Allgemein

Meine Kritik an den deutschen Finanzblogs

Ich bin gerne im Internet auf Finanzblogs unterwegs und ich bin viel lieber auf deutschsprachigen Seiten unterwegs als auf englischsprachigen. Mir ist in der deutschen Finanzbloggerszene aufgefallen, dass es sehr viel um die Börse geht. Es gibt dabei kaum Ausnahmen. Ich würde mir wünschen, dass das Thema Finanzen auch mal aus weiteren Perspektiven betrachtet wird. Natürlich ist es nur logisch, dass im Niedrigzinsumfeld die Börse ein Hauptthema bei den Finanzen ist. Trotzdem finde ich die Fixierung darauf zu eng.

Wenn Ihr gute Finanzblogs kennt, die sich nicht nur um das Thema Börse drehen, dann freue ich mich sehr über einen Kommentar.

7 Kommentare zu „Meine Kritik an den deutschen Finanzblogs

  1. Geldbildung.de oder zendepot.de sind sehr gut und beschäftigen sich mit allem möglichen wie Immobilien, Private Equity oder Blogeinnahmen und das auch ziemlich professionell 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ein Finanzblog (gleich ob deutsch oder amerikanisch) der das Thema Börse nicht entsprechend huldigt, hat sich auch nicht Finanzblog zu nennen, denn die Börse ist das Herz des Kapitalismus…

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo,

      Auch dir lieber Mitleser ein spätes Willkommen.

      Natürlich ist es in Ordnung wenn die Börse das Hauptthema ist und auch bei einigen fast ausschließlich.

      Ich würde mir zusätzlich gute Blogs wünschen, die sich u.a. mit Immobilien beschäftigen.

      Viele Grüße

      Gefällt mir

  3. Hallo finanzmixerin,

    die Beziehungs-Investoren (http://beziehungs-investoren.de) versuchen Beziehungsthemen mit Finanzen zu verknüpfen.
    Johannes von http://denkfabrik.rocks/ behandelt viele Gesellschaftskritische Themen neben dem großen Thema Finanzen.
    https://aufhellerundpfennig.com werden der Schuldenabbau und andere Finanzthemen aufgegriffen.
    Auch der http://der-finanzfisch.de/ schreibt immer wieder Artikel zu anderen Themen als nur die Börse selbst!
    Das sind die Blogs, die nicht nur Finanzen sondern auch andere Schwerpunkte setzen meiner Meinung nach.
    Mein Blog beschäftigt sich mit Finanzen und Personal- bzw. Persönlichkeitsentwicklung.

    Liebe Grüße
    Florian

    Gefällt 1 Person

  4. Es gibt so viele gute Finanzblogs da draußen. Viele beackern in der Tat eine enge Nische. Einige widmen sich aber auch einen sehr großen und breiten Spektrum. Ich kann hier nicht alle Finanzblogs aufzählen die ich selbst verfolge aber eine gut recherchierte Google Suche wird denke ich jeden interessierten ein Stück weiter bringen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s